Sound sample

Nabil Shehata, bass prof. Munich, ex. principal Berlin Phil ARD Competition winner solobass made in 2014.

References

japan

Stefan’s solo model is just fantastic!
I own his Kaagstein model which is 5 string bass and I really love it. So I ordered his solo model for playing solo. It’s much smaller than 5 string model but unbelievably it’s lower string sounds same as 5 string bass. Very profound, warm and powerful. Of course high strings sound more bright. Stefan’s basses have got the same quality of tone which I really love.  Thank you Stefan!
Hiroshi Ikematsu
Tokyo Metropolitan Symphony Orchestra. Principal Bass
January 2022

london bass

I’ve always been so glad to have come into contact with you early on in my career. The instrument I bought from you is 18 years old now and I couldn’t imagine my musical life without it!

Ying Lai Green, principal double bass Rotterdam Philharmonic Orchestra,  principal double bass Amsterdam Sinfonietta,

April 2021

orchestras far east

New Zealand Symphonie Orchestra, Wellington

Kanagawa Philharmonic Orchestra, Japan

Tokyo Opera

 

5 saiter a-modell

The basses of Stefan consist an incredible craftmanship, the beauty and a wide range of sonorities. I‘m playing on a five stringer made in 2017 and the qualities of the instrument is impeccable. It gives me a great joy playing on this instrument.

Burak Marlali
principal double bass , Gewandhaus Orchester Leipzig

salzburg

I love my new Krattenmacher Double Bass! Die Klang-Kraft und -Schönheit der tiefen Lagen schwingt sich übergangslos in farbenreiche Brillianz der hohen Lagen auf. Ich habe einen Riesenspaß mit diesem Instrument!
Auch für meine Studenten an der Universität Mozarteum Salzburg sind die Kontrabässe von Stefan schon seit vielen Jahren wichtige Unterstützer und Begleiter, auch bei Probespielen.
Großes Kompliment und danke für die beständige Qualität und Schönheit Deiner Instrumente!!

double bass prof. Christine Hoock, Salzburg Mozarteum

January 2022

JAZZ

absolut glücklich bin ich über Dein fantastisches Solo-Modell! Seitdem ich Deinen Bass spiele, hat sich mein Spiel – insbesondere auch in den hohen Lagen – noch einmal weiterentwickelt. Die Bespielbarkeit Deines Instruments ist grandios und ich habe noch nie einen vergleichbaren Bass in der Hand gehabt. Dazu kommt der wunderbare, durchsetzungsfähige, ausgewogene, runde und volle Ton: strahlend in der Höhe und unglaublich warm und voll in der Tiefe! Sowohl pizzicato, als auch arco. Es ist immer eine große Freude, Dein Instrument in die Hand zu nehmen. Oftmals kann ich auch auf jede Verstärkung verzichten. Ein gutes Beispiel ist die Aufnahme meiner aktuellen Live-CD „New Horizons“ in einer mittelgroßen, romanischen Kirche: im Duo mit dem Vibraphon war Dein Bass bis in die letzten Reihen ohne jede Verstärkung klar und verständlich zu hören. Auch in Jazzclubs kann ich oft den Verstärker auslassen. Und wenn ich ihn mal benötige, ist Dein Solomodell ideal zur Verstärkung geeignet: nicht zu wuchtig, dabei immer warm und klar im Ton!

 

Florian Döling, Jazzbassist und Lehrer www.flo-music.de

paris

Ich kenne Stefan schon seit vielen Jahren und habe viele seiner Bässe angespielt. Alle meine privaten und meine Dienstbässe sind bei ihm in der « Pflege ». Ich habe erleben und hören können, wie selbst weniger gute Instrumente nach einem « Aufenthalt » bei Stefan schön und kräftig klingen. Begeistert von Stefan’s Arbeit habe ich vor einigen Jahren einen Solobass bei ihm bestellt. Das Instrument zeichnet sich durch seine Klangschönheit und eine extrem leichte Spielbarkeit aus. Ich fühle mich einfach wohl mit diesem Bass. Danke Stefan.

 

Eckhard Rudolph Solobass Orchestre de Chambre, Paris ; Conservatoire National Supèrieur de Musique, Paris
2018

5 string double bass Fendt model

The lady is nice and beautiful, her voice is perfect and the body is sexy. I am in love and in heaven. I hope she fancy me and will stay at my side the rest of my life

Stein Paulsen
principal bass, Arctic Philharmonic, Norway

restoration

now I have played on it for some days, and I am so pleased with it. The sound is fantastic and it’s very nice and comfortable to to play on, the strings are nice and also string hight is what I like.
So Stefan I am very very happy, thank you for an excellent Work.
Yours
Magnus Söderberg Oslo, co principal, Kork, Radio Orchestra Norway, 2020

solobass

J. B. Vanhal (Konzert für Kontrabass und Orchester D-Dur) Bayerischer Rundfunk 2016.

ARD competition 2016 vanhal

Second Prize  – Bottesini Competition 2019

bottesini cpmpetition 2019

Maria Krykov, sub principal double bass Helsinki Philharmonic Orchestra

 

lott copy

Als 2015 mein J.F.Lott, Modell Dodd durch einen Transport schwer beschädigt wurde, kam für mich eigentlich nur eine Reparatur bei Stefan Krattenmacher in Frage.

Bekannt durch seine akribische genaue Arbeit und als besonderer Kenner von alten englischen Instrumenten, fiel die Entscheidung leicht und das Ergebnis war erwartungsgemäß hervorragend.

Hierbei entstand die Idee, diesem schönen 4-Saiter 2 5-Saiteige Kopien von Stefan fertigen zu lassen.

Mittlerweile ist die 1. Dodd-Kopie fertig und in Gebrauch.

Die handwerkliche Ausführung ist mehr als meisterlich und lässt keinerlei Wünsche offen.

Bereits, die ersten Töne, der erste Eindruck waren extrem gut und das Instrument hat sich innerhalb weniger Wochen klanglich enorm weiterentwickelt.

Ein gutes Zeichen. Schon jetzt klingt der „Neue“ wie ein „Alter“!

Ich fühle mich auf dieser herrlichen Kopie absolut „zu Hause“ und die Möglichkeit , mehre Instrumente gleicher Bauform und Mensur, und auch ähnlicher Qualität spielen zu können, ist ein großer Luxus.

Ich freue mich sehr auf die 2. Kopie und bin absolut sicher, dass diese ebenso großartig wird.

Herzlichen dank, lieber Stefan

 

Johannes Seidl 1. Solo-Kontrabassist des Gürzenich-Orchesters Köln

solobass

I‘m very happy that I‘ve become a proud owner of Stefan Johann Krattenmacher instrument. It sounds fantastic, is very accessible in all registers and has the depth in it‘s sound like top old bass.

Gunars Upatnieks – Bassist of the Berliner Philharmoniker , guest Professor at Hanns Eisler Musikhochschule. March 2020

Gunars playing Bach at home office during corona timesI

 

 

 

solobass

Für viele Musiker ist die menschliche Stimme das Klag ideal, die tiefen, die breiten, die hohen, die freie Resonanz und die Reife. All das finde ich in meinem   Krattermacher Kontrabass!
Von einem visuellen Standpunkt aus genieße ich das Instrument ,noch dazu ist es wie ein faszinierendes Gemälde.

solobass 2018

Prof. Petru Iuga, Mannheim Musikhochschule für Musik,  La Haute Ecole de Musique de Lausanne